Konfirmation

Bedeutung
Konfirmation, vom lateinischen confirmare, bedeutet "Befestigung, Bestärkung". Konfirmation ist Bestätigung der Taufe und zugleich Stärkung für ein Leben im christlichen Glauben. Bei der Taufe entscheiden Eltern für ihre Kinder, dass sie in der Gemeinschaft der Christen aufwachsen und leben sollen. Bei der Konfirmation ist es an den Konfirmanden und Konfirmandinnen, zu entscheiden, ob sie weiterhin der Gemeinschaft der evangelischen Christen angehören wollen. So stehen im Mittelpunkt der Konfirmation zwei „Ja"s: Das „Ja“ der Konfirmandinnen und Konfirmanden zum christlichen Glauben und das „Ja“ Gottes, sie mit seinem Segen zu begleiten.

Viele Jugendliche erinnern sich gerne an ihre Konfirmandenzeit. Vor allem bei gemeinsamen Aktivitäten haben sie gemeinschaftlich Interessantes und Spannendes erlebt. Jugendliche in diesem Alter befinden sich in einem spannenden Lebensabschnitt. Sie sind keine Kinder mehr und beginnen, ihren eigenen Weg zu suchen. Dazu gehört auch die Beschäftigung mit Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach Orientierung und nach dem eigenen Glauben. In der Zeit des Konfirmandenunterrichts haben sie die Möglichkeit, sich intensiv damit auseinander zu setzen.

Organisation
Die Anmeldung zum Konfirmandenkurs erfolgt meist zwischen Ostern und Pfingsten, da wir im Juli mit einem großen regionalen Zeltlager (KonfiCamp) starten. Auf einem gemeinsamen Treffen am Abend werden alle Fragen zum Ablauf des "Konfirmationsunterrichtes" (Dauer, Termine, Regeln usw.) geklärt. In der Regel werden die Jugendlichen zum Kurs eingeladen, wenn sie in die 7. Klasse kommen. Sie sollten zur Konfirmation 14 Jahre alt sein. Zur Anmeldung sind eine Kopie der Taufurkunde und das ausgefüllte Anmeldeformular, das mit der Einladung versandt wird, nötig.

Im Konfirmationskurs, den wir gemeinsam mit der Simeonskirche verantworten, werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden vertraut mit dem kirchlichen Leben in Gottesdienst und Alltag. Sie erfahren, was es bedeutet, getauft zu sein und an Jesus Christus zu glauben. Die Kursgebühr deckt die Kosten der Intensivzeiten ab. An den Kosten ist aber noch keine Konfirmation gescheitert. Eine Konfirmation ist auch für Erwachsene möglich, es gibt keine Altersbegrenzung. Voraussetzung ist, dass Sie getauft sind.

Kontakt
Haben Sie Fragen oder Anregungen, wenden Sie sich bitte an Pfr. Michael Trimborn oder Diakonin Alicia Edle von Hayek. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier.

aktueller Kurs (Konfirmation im Mai 2023)

Evangelische-Termine Liste mit Filter

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Sa, 22.6. 17-20 Uhr
Erstbegegnung
Pfarrerin Sabine Huber
München SimeonsHaus
So, 23.6. 10:30 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
So, 7.7. 9:30-16 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
So, 7.7. 10:30 Uhr
Familiengottesdienstteam
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Mi, 17.7. 15 Uhr - So, 21.7. 16 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
Thalmässing Willy-Brand-Zeltplatz Thalmässing
Sa, 28.9. 9:30-14 Uhr
unsere Gemeinde kennenlernen
Pfarrerin Sabine Huber
München SimeonsKirche am Augustinum
Mi, 16.10. 20 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München SimeonsHaus
Sa, 19.10. 9:30-14 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Sa, 9.11. 15 Uhr
Praktikum
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Sa, 30.11. 9:30-14 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Sa, 14.12. 9:30-14 Uhr
Was ist das und wie geht das?
Pfarrerin Sabine Huber
München SimeonsHaus
Sa, 25.1. 9:30-15 Uhr
Vorbereitung Konfi-Vorstell-Gottesdienst
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
So, 26.1. 10:30-12 Uhr
mit "Die Band", anschließend Kirchenkaffee "Die Eltern"
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Fr, 21.2. - So, 23.2.
Pfarrerin Sabine Huber
Königsdorf Königsdorf
Mi, 19.3. 20 Uhr
München Gemeindesaal RefGed
Sa, 5.4. 9:30-14 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München SimeonsHaus
Sa, 17.5. 9:30-14 Uhr
Pfarrerin Sabine Huber
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Fr, 23.5. 18 Uhr
mit "Die Band"
München SimeonsKirche am Augustinum
Sa, 24.5. 10 Uhr
mit Posaunenchor
München Reformations-Gedächtnis-Kirche
Sa, 24.5. 12 Uhr
München SimeonsKirche am Augustinum